So lässt sich ein Feng Shui-Garten anlegen


Einen Garten, eine Grünfläche oder eine Terrasse zu besitzen, ist ein wahrer Schatz. Zwar ist der Garten eine Erweiterung Ihres Hauses, Ihres Interieurs, aber er ist auch ein Ort, der Pflege und gute Behandlung verdient. Einen Feng-Shui-Garten anzulegen, wird Ihnen ein enormes Wohlbefinden bescheren.

Die Lebensenergie, das Chi, mit der Ihr Haus umspült wird, kommt von außen und breitet sich im Inneren aus. Es ist also leicht zu verstehen, dass die Energien der Umgebung eine entscheidende Rolle im Feng Shui spielen.

Hier geben wir Ihnen die Schlüssel, um Ihren Garten oder Ihre Terrasse ganz einfach nach den Feng-Shui-Regeln zu gestalten: Standort, Außenanlagen, Dekoration…

Beginnen wir am Anfang …

Die Grundlagen des Feng Shui für den Außenbereich

  • Ein Feng-Shui-Raum muss sauber und ordentlich sein, damit die Energien fließend fließen können.
  • Vermeiden Sie es, Müll auf dem Grundstück zu lagern.
  • Vermeiden Sie es, unnötige Gegenstände zu lagern.
  • Pflegen Sie Ihren Garten regelmäßig und lassen Sie ihn nicht verwahrlosen.
  • Beseitigen Sie kaputte Gegenstände und tote Pflanzen, die nicht das Leben symbolisieren.
  • Stellen Sie keine Gegenstände oder Pflanzen auf, die Ihnen nicht gefallen.
  • Gestalten Sie Ihre Räume mit Gegenständen, Formen und Farben, die Ihnen Freude bereiten, niemals widerwillig.
  • Richten Sie eine spezielle, versteckte Ecke ein, in der Sie Ihren Müll aufbewahren können.
  • Vermeiden Sie zu gerade und geradlinige Wege, bevorzugen Sie weiche Formen.

Die Energien von außen

Die Nachbarn

Sie haben laute, aggressive oder sogar gefährliche Nachbarn? Dann sollten Sie wissen, dass Feng Shui einfache Lösungen bietet, um diese Belästigungen zu verringern. Zunächst einmal lautet meine wichtigste Empfehlung, dichte Hecken zu pflanzen, um sich vor Ihren problematischen Nachbarn zu schützen. Die Pflanzen schaffen einen Energieschirm, der nicht mehr bewiesen werden muss. Allein der Lärm wird von den Hecken absorbiert.

Zweitens können Sie ein Windspiel an der Trennlinie zwischen den beiden Grundstücken anbringen. Wählen Sie ein Windspiel, dessen Klang Ihnen angenehm ist. So wird diese sanfte Melodie alle Spannungen lösen. So können Sie wieder Harmonie und Gleichgewicht herstellen.

Wenn Ihre Nachbarn wirklich giftig sind, können Sie einen Spiegel an Ihrem Zaun oder Ihrem Haus anbringen. Die glänzende Seite sollte auf der Seite Ihrer Nachbarn sein. Dadurch wird die negative Energie der Nachbarn direkt auf sie zurückgeworfen. Im Feng Shui haben Spiegel eine große Schutzwirkung. In keinem Fall werden sie dazu benutzt, um zu schaden.

Die Straße

Zunächst einmal wird die Energie der Straße, in der Sie wohnen, mit Sicherheit einen Einfluss auf Ihr Haus haben. Denken Sie daran, dass das Chi von außen kommt und durch den Eingang Ihres Grundstücks und dann durch den Eingang Ihres Hauses eintritt. Daher hängt die Qualität des Chis in Ihrem Garten direkt von der Qualität des Chis auf der Straße ab.

So kann ein Übermaß an Aktivität zu Chaos mit Umwälzungen im Leben führen. Im Gegensatz dazu kann ein Mangel an Aktivität zu einer zu geringen Energie führen und dem Haus und seinen Bewohnern die Lebensenergie entziehen. Diese Lebensenergie, wie der Name schon sagt, ist aber nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unsere Finanzen lebenswichtig. Denn wenn ich wenig Energie habe, habe ich auch wenig Mut, zur Arbeit zu gehen. Und wenn ich wenig Mut zur Arbeit habe, kann es sein, dass meine Finanzen darunter leiden.

Zum Glück bietet Feng Shui viele Heilmittel, um die ungünstigen Auswirkungen einer zu hektischen oder zu ruhigen Straße auszugleichen.

Sie wohnen zum Beispiel an einer Kreuzung oder Kreuzung. Die Energie des Straßenverkehrs trifft direkt auf Ihr Haus. Diese energetische Aggression stört schließlich Ihre Gesundheit – physisch, psychisch und emotional. Schützen Sie also Ihr Haus und sich selbst, indem Sie eine hohe Hecke entlang des Grundstücks pflanzen oder einen recht hohen Zaun errichten.

Im Gegensatz dazu bringen Sackgassen zwar Ruhe, aber die Energie stagniert und die Vitalität ist geringer. Symbolisch gesehen kann dies unsere Chancen auf finanziellen Erfolg mindern. Die Lösung nach Feng Shui? Bringen Sie Farbe und Bewegung auf die Vorderseite des Grundstücks. Sie können zum Beispiel bunte Windmühlen, Windspiele und sogar eine helle Beleuchtung für trübe und dunkle Tage positionieren.

Schädliche Energien

Zunächst einmal verstehe ich unter schädlichen Energien solche Energien, die uns in Angst, Traurigkeit oder Wut versetzen. Es sind Energien, die uns „plombieren“.

Ich denke dabei an Friedhöfe oder Krankenhäuser, die nicht gerade eine Quelle der Freude sind. Auch die Schwingungen können sehr niedrig sein. Es gibt auch alle Kultstätten. Die Kirche in Ihrer Nähe ist zum Beispiel nicht nur für Hochzeiten zuständig.

Auch wenn Sie neben einer Polizeistation wohnen, ist das nicht unbedingt jeden Tag ein Grund zur Freude. Wer kommt in diese Einrichtungen? Die Opfer oder die Täter.

Schließlich sind Feuerwehren, auch wenn sie von der Bevölkerung bewundert werden, ein Ärgernis. Der Lärm der Sirenen kann ärgerlich sein oder uns Tag und Nacht überraschen.

Auch hier ist eine der besten Lösungen, einen Sicht- und Schallschutz zu schaffen, und nichts ist besser als Pflanzen, hohe und buschige Hecken, die den Raum der Nachbarn respektieren.

Die Feng-Shui-Gartendekoration

Die Dekoration und Gestaltung Ihres Feng-Shui-Gartens richtet sich nach den neun Sektoren des Bagua. Sagt Ihnen das etwas? Nein, dann finden Sie hier meinen Artikel über das Bagua.

Tische und Gartenmöbel

Runde, quadratische oder rechteckige Tische, aus Holz oder Metall… Sie haben die Qual der Wahl. Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Form, der Farbe und des Materials jedoch den Standort in Ihrem Garten.

So symbolisiert ein runder Tisch die Energie des Metalls. Ein rechteckiger Tisch symbolisiert das Element Holz. Und um die Erd-Energie zu aktivieren, wählen Sie einen quadratischen Tisch. Was die Feuer- und Wasserenergie mit ihren spitzen bzw. wellenförmigen Formen betrifft, können Sie mit den befreundeten Elementen spielen. Holz und Feuer sind zum Beispiel Freunde, da das Holz das Feuer nährt.

Kurzum, Sie haben verstanden, dass die Kunst des Feng Shui sehr kreativ ist. Sie werden mit Formen, Materialien, Farben und Werkstoffen spielen können. Spielen Sie auch mit der Tischwäsche, den Tabletts, dem Geschirr etc.

Grills und Feuerstellen

Diese drei Elemente gehören zweifellos der Feuerenergie an. Ihr bester Platz im Feng Shui ist im hinteren Teil des Gartens, ebenfalls laut Bagua. Aber keine Panik, wenn Sie woanders grillen wollen. Denken Sie immer an die Elemente, die Freunde des Feuers sind. Dabei handelt es sich um Holz und Erde. Das lässt Ihnen also viele Möglichkeiten offen.

Außerdem gibt es im Feng Shui noch das Konzept des Gleichgewichts. Um zum Beispiel eine zu stark vorhandene Wasserenergie, wie einen Pool oder ein Becken, zu verringern, bringen Sie Feuer mit. Und ja, zu viel Wasser kann Sie traurig und depressiv machen.

Der Spielbereich für kleine und große Kinder

Der Garten für Kinder ist das reinste Glück. Für ihre Spiele und Freizeitgestaltung denken Sie an Schaukeln, Sandkasten, Spiel- und Sportplätze. Und warum nicht auch ein Bouleplatz für die Größeren?

Pool und Teiche im Feng Shui Garten

Im Feng Shui werden Pools, Becken und Brunnen an der Vorderseite des Hauses, im Wassersektor, positioniert. Nun ist es aber oft so, dass sich unsere Pools auf der Rückseite des Hauses befinden, um mehr Privatsphäre zu haben. In alten Zeiten wurden oftmals Brunnen und Wasserspiele auf der Vorderseite von Schlössern installiert. Das war schon damals sehr Feng Shui. Tatsächlich kann man mit Wasser den Erfolg im Allgemeinen fördern. Waren sich unsere Könige dessen bereits bewusst?

Wenn sich Ihr Pool jedoch auf der Rückseite des Hauses und in der Nähe des Hauses befindet, zögern Sie nicht, einen Ausgleich mit dem Feuerelement zu schaffen. Verwenden Sie rote Blumenkästen, rote Blumen und spitze Pflanzen wie Kakteen. Spielen Sie mit bunten Liegestühlen. Sorgen Sie für Licht, z. B. mit Lampiongirlanden. Pflanzen Sie Sonnenblumen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.